weclapp gibt Spring Release und voranschreitende Internationalisierung bekannt

Die weclapp GmbH aus Marburg verkündet die erfolgreiche Implementierung des Spring Releases ihrer gleichnamigen Business Software. Die sogenannte SaaS-Suite, die aktuell die Apps Warenwirtschaft, CRM, Projektmanagement, Vertragsmanagement, Helpdesk, Mobile Device Management sowie Organizer umfasst, verfügt nach dem Update über zahlreiche neue Funktionen.

Eines der Highlights ist die Branchenunabhängigkeit der Software: Durch die Möglichkeit des Erstellens benutzerdefinierter Felder und Attribute ist die SaaS-Lösung für wirklich jede Branche sinnvoll einzusetzen. Neue, interaktive Start-Widgets sorgen zudem für mehr Zeiteffizienz und Transparenz, außerdem erleichtern diverse neue Kennzahlen und Diagramme das Zurechtfinden und die Arbeit mit der Software. Die globale Suchfunktion wurde um eine übersichtliche Vorschau aller Suchergebnisse ergänzt und hilft dem Nutzer dadurch, das Gewünschte sofort zu finden.

Uwe Knoke, Geschäftsführer der weclapp: „Unsere Kunden wissen, dass wir die weclapp Business Apps kontinuierlich weiterentwickeln. Neben der permanenten funktionalen Verbesserung gibt es immer auch viele zusätzliche Features und Optionen. Wir freuen uns, dass in der vergangenen Woche die Aktualisierungen des Spring Releases problemlos vorgenommen werden konnten. Ein erstes Feedback unserer Kunden zeigt uns, dass die Neuerungen gut angenommen werden und den Nutzern die Arbeit erleichtern“.

Internationalisierung von weclapp: Englisch, Türkisch und Französisch verfügbar

Die Mehrsprachigkeit der Software-Programme war in der Konzeption der weclapp von Beginn an ein elementarer Bestandteil. Insbesondere der umfangreiche Funktionsumfang der Suite richtet sich an mittelständische Unternehmen, die zum großen Teil global agieren. Nachdem die Software von Anfang an auf Deutsch und Englisch zur Verfügung stand, erfolgte jetzt die Integration der türkischen und französischen Sprache. Spanisch befindet sich als weitere Sprache in der Umsetzung und wird in Kürze folgen. Bei der Sprachauswahl ist hervorzuheben, dass die Anwender nicht festlegen müssen welche Sprache sie verwenden, sondern dass sie problemlos zwischen den Sprachen hin- und herwechseln bzw. Kollegen unterschiedlicher Muttersprache gemeinsam mit der weclapp Software arbeiten können.

Detaillierte Informationen über das Unternehmen sowie die Business Software sind auf www.weclapp.com zu finden.

 

weclapp GmbH
Kerstin Burfeindt
Public Relations Manager

Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.: +49 6421-999-2499
Fax: +49 6421-999-2345
E-Mail: presse@weclapp.com

Top 8 Identity & Access Management Challenges with SaaS Apps

Top 8 Identity & Access Management Challenges with SaaS Apps

With the exploding adoption of software-as-a-service (SaaS) applications, enterprise IT is fundamentally changing. While on-demand services provide tremendous ROI, they also introduce new challenges that must be overcome to truly capitalize on their

Weiter lesen

Top 8 Identity & Access Management Challenges with SaaS Apps

With the exploding adoption of software-as-a-service (SaaS) applications, enterprise IT is fundamentally changing. While on-demand services provide tremendous ROI, they also introduce new challenges that must be overcome to truly capitalize on their

Weiter lesen

Liquid Telecom Selects Telarix SAAS Solution for Voice Traffic Management

Liquid Telecom has selected the SaaS version of Telarix's popular iXTools platform, as well as the industry's only business-to-business exchange service iXLink, to help automate the management of its fast-growing international voice traffic operation.

Weiter lesen

Channel Sales Kongress

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zum Channel-Sales-Kongress „Cloud Computing“ einladen. Möchten Sie aus erster Hand erfahren, wie Sie Ihre Kunden zum Thema Cloud Services beraten können? Oder wie Sie Ihr Service-Portfolio mit zukunftsfähigen Software as a Service Geschäftsmodellen als Mehrwert erweitern können? Dann sollten Sie dieses Event nicht verpassen!

Wann: Donnerstag, den 31. Januar 2013 ab 10:00 Uhr

Wo: Im IDG Medienhaus, München Lyonel-Feininger-Str. 26, 80807 München

Sichern Sie sich bei weclapp eine kostenlose Eintrittskarte im Wert von 79,00€*! Einfach unverbindlich unter sales@weclapp.com anmelden.
( * die ersten 10 Interessenten erhalten ein kostenloses Ticket)

Erfahren Sie mehr über dieses Event:
http://cp.idgevents.de/konferenzen/466/_sales_kongress_cloud_
computing.html

 
Als erfahrener Cloud-Dienst-Anbieter bietet die weclapp GmbH Systemhäusern und IT-Dienstleistern ein lukratives sowie langfristig ausgerichtetes Partnermodell. Erhalten Sie hier vorab einen kleinen Einblick, wie Sie mit Software as a Service mehr Channel-Umsatz generieren können. Wir freuen uns, Sie persönlich auf dem Channel-Sales-Kongress “Cloud Computing” kennenzulernen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr weclapp-Team 

Beyond Google Apps: The top 10 related cloud services

Beyond Google Apps: The top 10 related cloud services

MailChimp: A newsletter service that can be integrated with a bunch of other popular small business cloud apps, including Rapportive, Batchbook CRM, Zendesk and Freshbooks. It also connects with e-commerce software including Shopify and Magento.

Weiter lesen

Compare Cloud Service Prices With New Tool

Buffaloed by the task of figuring out which cloud provider offers the best deal? A free service called PlanForCloud.com will do it for you, incorporating 12,000 different pricing possibilities offered by six different cloud vendors. Just plug in the

Weiter lesen

Compare Cloud Service Prices With New Tool

Buffaloed by the task of figuring out which cloud provider offers the best deal? A free service called PlanForCloud.com will do it for you, incorporating 12,000 different pricing possibilities offered by six different cloud vendors. Just plug in the

Weiter lesen

Mirantis open-sources its OpenStack cloud management tools

Mirantis open-sources its OpenStack cloud management tools

Mirantis, a startup which has made a name for itself by mixing and matching the best OpenStack components from multiple vendors into cloud solutions for customers, is now making its own library of configuration and deployment tools available to the

Weiter lesen

Massachusetts Proposes Taxing Cloud Computing Services

WBUR is reporting a new proposal to tax cloud computing services as part of Massachusetts Gov. Deval Patrick's fiscal 2014 plan to boost state spending by $ 1.9 billion. Included in the budget is a $ 265 million line item that if accepted will see sales

Weiter lesen

Incredible Photo of the Orion Nebula Glowing in the Infrared

The middle “star” in Orion's dagger hanging below his belt, this cloud of gas and dust is so bright that even from more than 13 quadrillion kilometers (8 thousand trillion miles) away it's easily visible to the naked eye. It's a vast sprawling complex

Weiter lesen

A Few Early Cloud Computing Mavericks

A Few Early Cloud Computing Mavericks

Yesterday I had the honor of being included in Charles Babcock's InfomationWeek list of early cloud pioneers. It's a great list and includes an extensive group of early cloud trailblazers including James Urquhart, David Linthicum, Michael Crandell

Weiter lesen

Report: Amazon, CIA Ink $ 600M Cloud Computing Deal

Amazon has snagged a massively high-profile client, according to Federal Computer Week: the Central Intelligence Agency. Citing anonymous sources, FCW said the $ 600 million cloud computing contract covers the next decade, and is aimed at helping the

Weiter lesen

Corona Labs Debuts Corona Cloud, A Customizable All-In-One Cross-Platform …

Corona Labs is publicly launching Corona Cloud today, a cross-platform social gaming network that brings multiplayer support, leaderboards and achievements, chat and push notifications to a mobile gaming app through a single RESTful API. For developers

Weiter lesen

weclapp erschließt IT-Systemhäusern neue Geschäftschancen

Steigende Nachfrage nach Cloud-Lösungen veranlasst weclapp zur Auflage eines Vertriebspartner-Modells.
weclapp befindet sich durch Partnerstrategie auf schnellerem Wachstumskurs.



Marburg, 07. November 2012. Die weclapp GmbH aus Marburg begegnet der steigenden Nachfrage nach Business Software aus der Cloud mit der Suche nach weiteren geeigneten Vertriebspartnern. Um den von weclapp eingeschlagenen Wachstumskurs weiter zu verfolgen, wurde ein mehrstufiges Vertriebspartnerkonzept entwickelt. IT-Systemhäuser verschiedener Größen und Ausrichtungen werden so mit einem lukrativen sowie langfristig ausgerichteten Partnermodell bedient. Partner profitieren von der steigenden Nachfrage nach Cloud-Lösungen und können ein interessantes Cloud-Portfolio für Business-Lösungen anbieten. weclapp etabliert dadurch ein ertragsstarkes Service-Geschäft, da die mittelständische Kundschaft auch bei Cloud-Lösungen einen persönlichen und kompetenten Ansprechpartner erwartet. Erste Letter of Intents (LOIs) mit Vertriebspartnern wurden bereits unterzeichnet.
Uwe Knoke, Geschäftsführer von weclapp, über die Hintergründe: „Auch wenn die Cloud schon lange viel beschrieben und diskutiert ist, steigt die Nachfrage nach browserbasierter Unternehmenssoftware erst jetzt – dafür allerdings sprunghaft. Um dem Aufklärungsbedarf auf Interessentenseite nachkommen zu können und diese dann natürlich auch als Kunden zu gewinnen, möchten wir uns weitere tatkräftige Vertriebspartner ins Boot holen.“
weclapp ist ein Anbieter von Geschäftsanwendungen für kleine- und mittelständische Unternehmen, die als Software-as-a-Service zur Verfügung stehen und einzeln oder als Suite gebucht werden können. Das Lösungsportfolio umfasst derzeit Anwendungen für CRM, Warenwirtschaft, Projektmanagement, Vertragsmanagement, Helpdesk sowie Mobile Device Management. Weitere Apps befinden sich in der Entwicklung.
Interessierte Systemhäuser finden Informationen über das Unternehmen und die Produkte auf http://www.weclapp.com/de/partner. 
 
weclapp in den sozialen Medien:
Twitter-Kanal: @weclapp_com
Facebook: www.facebook.com/weclapp
YouTube-Kanal: www.youtube.com/user/weclappapps
Xing: www.xing.com/companies/weclapp
Google+: www.plus.google.com/u/0/s/weclapp

Pressekontakt:

weclapp GmbH
Kerstin Burfeindt
Public Relations Manager
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.: +49 6421-999-2499
Fax: +49 6421-999-2345
E-Mail: presse@weclapp.com
http://www.weclapp.com

Fink & Fuchs Public Relations AG
Caroline Jäger
Michael Zell

Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel.: +49 611 74131-978 / -57
Fax: +49 611 74131-23
E-Mail: weclapp@ffpr.de
http://www.ffpr.de

Business Apps von weclapp auch im Google Chrome Web Store

Wer die Webseite des Google Chrome Web Stores besucht, kann dort jetzt auch die Business-Softwarelösungen von weclapp beziehen. Erst seit kurzem erlaubt der Suchmaschinen-Riese Anbietern, ihre Programme, die nicht ursprünglich für den Chrome-Browser entwickelt wurden, auch in seinem Google Web Store zu vertreiben.
„Für uns als junges, wachstumsstarkes Unternehmen ist der Web Store ein weiterer Vertriebskanal, um neue Kunden zu gewinnen“, so Ertal Özdil, Geschäftsführer der weclapp GmbH, die erst kürzlich vom Marktforschungsinstitut Experton Group zum „Cloud-Newcomer des Jahres 2012“ gekürt wurde.
In Deutschland gehört weclapp zu den ersten Business-App-Anbietern, die sich im Google Web Store, der im Herbst 2010 gestartet ist, präsentieren. Die Apps von weclapp für kleine und mittelständische Unternehmen sind Cloud- beziehungsweise „Software als Service“-Anwendungen. Das Portfolio umfasst derzeit Apps für Vertragsmanagement, Warenwirtschaft, Projektmanagement, CRM, Helpdesk und Mobile Device Management.
 

Pressekontakt:

weclapp GmbH
Kerstin Burfeindt
Public Relations Manager
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.: +49 6421-999-2499
Fax: +49 6421-999-2345
E-Mail: presse@weclapp.de
http://www.weclapp.de

Fink & Fuchs Public Relations AG
Caroline Jäger
Michael Zell

Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel.: +49 611 74131-978 / -57
Fax: +49 611 74131-23
E-Mail: weclapp@ffpr.de
http://www.ffpr.de

weclapp bestätigt mit erfolgreicher ISO 27001-Rezertifizierung das hohe Maß an Informationssicherheit und Qualität

Cloud-Anwendungen überzeugen durch unumstrittene Vorteile wie Kosteneinsparung, automatische Updates, individuelle Skalierbarkeit sowie permanente und weltweite Verfügbarkeit. Das Thema Datensicherheit sorgt jedoch immer wieder für kontroverse Diskussionen. Für die weclapp GmbH, einen Anbieter von Business-Software aus der Cloud, ist ein zuverlässiges Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) deshalb von höchster Bedeutung.

Um einen Beweis für die Effektivität des ISMS vorweisen zu können, ist weclapp bereits seit 2009
ISO 27001-zertifiziert. Diese prozessorientierte Norm spezifiziert die Anforderungen an das ISMS eines Unternehmens im Hinblick auf Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten. Berücksichtigt werden dabei die Informationssicherheitsrisiken in Bezug auf die Unternehmenswerte wie insbesondere Daten, Hardware, Software, Personal und Geschäftsprozesse. Den Kunden von weclapp wird somit ein hohes Maß an Informationssicherheit und Qualität in den zur Verfügung gestellten Diensten gewährleistet Die Zertifizierung belegt, dass die Anforderungen an den international anerkannten Standard ISO 27001 erfüllt sind.

Das diesjährige Rezertifizierungsaudit überprüfte nun die Erfüllung des umfangreichen Kriterienkatalogs. Marcus Giese (Produktmanager und Lead Auditor) und Werner Pollert (Ko-Auditor) vom TÜV Süd, lobten die Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz der weclapp-Mitarbeiter, die die permanente Optimierung des ISMS gewährleisten.

Ertan Özdil, Geschäftsführer von weclapp, freut sich über den reibungslosen Ablauf des Audits: „In einer Zeit, in der die Cloud nicht nur positiv bewertet wird, ist es für uns von großer Bedeutung, unseren Kunden ein kontinuierlich hohes Sicherheitsniveau gewährleisten zu können. Die Zertifizierung nach dem internationalen Standard ISO 27001 ermöglicht es, diesen Nachweis zu erbringen und zeigt, dass das Vertrauen der Kunden in uns und unsere Businessanwendungen gerechtfertigt ist.“

Die Businesssuite von weclapp umfasst derzeit Vertragsmanagement, Warenwirtschaft, Projektmanagement, CRM, Helpdesk, Mobile Device Management sowie Organizer. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, die Business Software 30 Tage kostenlos zu testen, finden Interessenten auf www.weclapp.com.  

 

weclapp GmbH
Kerstin Burfeindt
Public Relations Manager
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.: +49 6421-999-2499
Fax: +49 6421-999-2345
E-Mail: presse@weclapp.com
http://www.weclapp.com

 

Experton kürt Business-Apps-Anbieter weclapp zum „Cloud Newcomer 2012“

Business Apps von weclapp bei großer Cloud-Computing-Vergleichsstudie prämiert
weclapp, ein Anbieter von browserbasierten Business-Softwarelösungen, wurde bei der Präsentation der neutralen und unabhängigen Cloud-Anbieter-Vergleichsstudie der Experton Group zum „Cloud Newcomer 2012“ gekürt. Die Analysten zeigten sich insbesondere von der hohen Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit der modularen und webbasierten Geschäftsanwendungen des Marburger Unternehmens überzeugt. „Auch die einfache Erweiterbarkeit um Module wie Projektmanagement, CRM oder Vertragsmanagement, war für uns ausschlaggebend. Der Markt-Launch der weclapp Suite hat gerade erst Anfang 2012 stattgefunden. Wir freuen uns, dem jungen Unternehmen den Titel ‚Cloud Newcomer 2012’ zu verleihen“, so Dr. Carlo Velten, Senior Advisor der Experton Group. Mit der dritten Auflage ihres Cloud-Anbietervergleichs unterstützt die Experton Group Geschäftsführer und IT-Entscheider bei der Evaluierung und Auswahl der geeigneten Cloud-Anbieter. Die Business Apps von weclapp eignen sich insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, die damit Software kostengünstig über das Internet nutzen und jederzeit mobil und sicher auf ihre geschäftsrelevanten Daten zugreifen möchten.
Dynamisch, sicher und „grün“
Möglichst viele Kernprozesse eines kleinen und mittleren Unternehmens in einer Suite abzubilden, diese aber auch möglichst modular anzubieten, ist das Ziel der weclapp GmbH aus Marburg. Das junge Unternehmen wurde 2008 gegründet und brennt dafür, seine Visionen zu realisieren. Der Name des Unternehmens steht für „web. cloud. apps.“ sowie für echte Innovationen und Sicherheit. Zwar garantieren auch andere Anbieter sichere Cloud-Lösungen, hosten ihre Daten aber bei externen Dienstleistern. Das Marburger Unternehmen dagegen ist der einzige deutsche Cloud-Anbieter, der ein eigenes, „grünes“ Rechenzentrum in Deutschland betreibt, also ein Rechenzentrum, das überwiegend durch Solarenergie gekühlt wird.
Das weclapp Portfolio
Business Apps von weclapp bei großer Cloud-Computing-Vergleichsstudie prämiert
„Die Cloud hat auch den Markt für Unternehmenssoftware neu definiert“, so Ertan Özdil, Geschäftsführer der weclapp GmbH. „Wir sind Experten für Business Apps und bieten ein vollständiges Portfolio an Cloud-Lösungen für die zentralen Geschäftsprozesse in kleinen und mittelständischen Unternehmen – komplett, modular und hochsicher“.
Die weclapp Suite besteht derzeit aus Business Apps für Projektmanagement, Vertragsmanagement, Warenwirtschaft, Kundenbeziehungspflege (CRM), Helpdesk und Mobile Device Management. Diese Cloud-Anwendungen kommunizieren alle miteinander, ohne dass Schnittstellen angepasst werden müssen. Der Vorteil: Verschiedenste Unternehmensprozesse werden abgedeckt und einzelne Lösungen können problemlos miteinander verknüpft werden. Damit haben kleine und mittelständische Unternehmen eine perfekt funktionierende Software-Kombination aus einer Hand. Weitere Apps sind in Planung und neben den bereits in fünf Sprachen existierenden Versionen sollen zusätzliche folgen.
 

Pressekontakt:

weclapp GmbH
Kerstin Burfeindt
Public Relations Manager
Frauenbergstraße 31-33
35039 Marburg

Tel.:  +49 6421-999-2499
Fax:  +49 6421-999-2345
E-Mail: presse@weclapp.de
http://www.weclapp.de

Fink & Fuchs Public Relations AG
Caroline Jäger
Michael Zell

Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel.: +49 611 74131-978 / -57
Fax: +49 611 74131-23
E-Mail: weclapp@ffpr.de
http://www.ffpr.de